anstehende Termine
Besucher
Seitenaufrufe : 103876
Start

4. Spieltag Teil 2

Dank einer Veranstaltung hieß es für uns wieder verlegen. Dieses mal konnte man sich mit dem SSV ULM einigen und das Spiel wurde an einem Donnerstag Abend ausgetragen.Das letzte Spiel der Hinrunde begann gut. Das Damendoppel und auch das 2te Herrendoppel mit Oliver Hartlieb und Christain Laib wurde gewonnen. Im 1 Herrendoppel war es richtig spannend, letztens wurde es aber knapp im 3.Satz verloren. Fabrice und Dominic Geiger hatten in Ihren Einzeln keinerlei Probleme und gewannen klar Ihre Spiele. Zwischenstand 4:2. Leider war es dann der SSV Ulm der sich mit Siegen im Dameneinzel und Mixed noch das Unentschieden rettet.

Trotzdem sind wir mehr als zufrieden mit der etwas ungewöhnlichen Hinrunde! 

Da wir jetzt fast 2 Monate Spielfrei haben, sind wir guter Dinge das der ein oder andere verletzte zurückkommt. Am 28.01.2017 geht es für uns nach Laupheim. 

 

4.Spieltag, Heimspiel in eigener Halle!

Letzten Samstag begrüßten wir unsere Nachbarn die Spielgemeinschaft SSG ULM99/Wiblingen in unserer Halle.

Es sollte ein toller Mädelstag werden, denn unsere Damen waren an diesem Tag nicht zu stoppen. Nachdem beide Herrendoppel verloren wurden, sprang Sabrina und Anja in die Bresche. Das Damendoppel und auch das Dameneinzel wurden klar gewonnen. Sabrina und Anja „on fire“. Im Folgenden Mixed konnte Anja mit Partner Christian weiter überzeugen. Nach dem Fehlstart in den Herrendoppeln drehten unsere Damen die Partie auf ein 3:2. Nun ist der Funke auch auf die Herren umgesprungen und das 1.Herreneinzel von Farbice wurde überraschend klar gewonnen, und auch im 2.Herreneinzel sah es gut aus. Dominic musste aber den Umweg des 3ten Satzes gehen. Der kämpferische Einsatz wurde belohnt und brachte uns den 5:3 SIEG.

Ein großes Dankeschön für tolle und immer faire Spiele geht aber an einen Gögglinger Spieler. Sotirios Papasotiriou hat gegen uns sein letztes Spiel gemacht. Wir wünschen Ihm alles Gute und hoffen Ihn vielleicht doch mal wieder auf dem Spielfeld zu sehen. 

 

2. Spieltag

Achtung Änderung!

Leider können wir Aufgrund einer Veranstaltung nicht in unsere Halle. Wir konnten uns mit Bellenberg auf eine Verlegung auf den 15.10.2016 15 Uhr einigen. Vielen Dank dafür! Mit Heidenheim, konnten wir leider keine Einigung erzielen und Sie bestehen auf diesen Termin. Wir werden daher das Spiel gegen Heidenheim am 8.10.2016 um 19 Uhr in Gögglingen austragen. Wir danken den Gögglinger das Sie uns dies ermöglichen!


 

Schwieriger 2.Spieltag

Mit ungewohnten Problemen mussten wir uns am 2.SpT „rumschlagen“. Unsere geliebte Halle stand uns auf Grund des Oktoberfestes nicht zur Verfügung. Leider ist eine Doppelspieltagsverlegung nicht ganz so einfach. Der ASV Bellenberg war sofort und ohne zögern bereit zu verschieben und der Verband stimmte diesen auch zu. Die 2te Mannschaft an diesem Spieltag, die „Sportfreunde“ aus Heidenheim stellten leider auf stur. Man konnte sich trotz zahlreicher Ausweichtermine nicht einigen und Sie bestanden nach- dringlich auf den offiziellen Termin. Kurz vor knapp konnten wir dann eine supoptimale Lösung finden und unser HEIMSPIEL in einer fremden Halle austragen. Vielen Dank geht an die SSG Ulm99 die uns dies ermöglichten.

Also spielten wir dort gegen Heidenheim. Auf einige Stammspieler musste wir leider immer noch verzichten, dafür sprang Alexander Matt ein. Der nichts verlernt hat und mit Fabrice das 1.Doppel auch klar gewann. Auch sein 1.Einzel war erfolgreich. Unsere Damen hatten mit der Halle so einige Schwierigkeiten und konnten leider keins Ihrer Spiele siegreich gestalten. Im 3.Herreneinzel hatte Christian sein Gegner im Griff und gewann ziemlich problemlos. Das 2.Herreneinzel war spannend und wurde nach großem Kampf leider im 3.Satz verloren. Am Ende Stand eine knappe 3:5 Niederlage.

Letzten Samstag fand dann das verlegte Spiel in unserer heimischen Halle statt. Unser Abteilungsleiter begrüßte unsere Gäste aus Bellenberg und bedankte sich nochmal für das entgegenkommen und Zustimmung zur Verlegung.

Dann ging es aber los wie die Feuerwehr. Das Damendoppel ging kampflos an uns. Die beiden Herrendoppel (Farbice/Dominic und Christian/Joachim) wurden klar gewonnen. Es folgten weiter Siege im 1.Herreneinzel (Fabrice) und 2.Herreneinzel (Dominic). Das Dameneinzel ging an die Gäste aus Bellenberg, das sollte dann auch der einzige Punkt bleiben. Ein klarer Sieg im Mixed (Anja/Joachim) und ein umkämpfter von Christian im 3. Herreneinzel rundeten einen klaren 7:1 Sieg ab.

 

1. Spieltag

Unentschieden zum Auftakt!

Letzten Samstag starteten wir in unsere 2te Saison. Als Gäste begrüßten wir die Mannschaft aus Laupheim/Ehingen. Nachdem der Mannschaft unsere beiden Stammdamen und 3 verletzte Stammmänner fehlten, wusste man nicht so recht wo man steht. Doch mit einer guten Einstellung und einer hoffnungsvollen Ersatzdame war es spannend bis zum Schluss.

Es ging gut los, die Herren Fabrice und Dominic gewannen Ihr Doppel ohne Probleme. Das Dameneinzel war die Premiere von Tiffany. In Ihrem ersten Punktspiel hat Sie sich achtbar geschlagen, am Ende reichte es NOCH nicht für den ersten Sieg. Das 2te Herrendoppel kam nicht so recht in Schwung und wurde leider verloren. Dafür wurde das 1. und 2. Herreneinzel gewonnen. Zwischenstand. 3:3 – Sieg, Niederlage und ein Unentschieden, alles war jetzt noch möglich. Nun kam richtig Spannung auf. Die beiden letzten Spiele gingen dann auch noch in den 3.Satz. Das Mixed wurde verloren und im 3. Herreneinzel sah es zum Ende des 3.Satzes nicht gut für uns aus. Bei 11:17 gegen Sich dreht Christian dann nochmal auf. Gewann das Spiel mit 23:21 und sicherte uns das 4:4 Unentschieden!

Ein versöhnlicher Auftakt der Mut macht. Leider müssen wir Aufgrund von Hallenbelegung unsere nächsten 2 Verbandsspieltage verschieben. Was eine Mammutaufgabe sein wird. Unsere Spieltage am 8.10. und 19.11. fallen aus. Für eine Verlegung muss Gegner und  Verband zustimmen. Infos auch immer auf unserer Homepage.

Nächster Spieltag findet am 15.10. zu Hause gegen Bellenberg statt.

 
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Anmeldung